Werde Mitglied im Strategie- und Unternehmernetzwerk StrategieForum! – Jetzt Kontakt aufnehmen: +49 621 48 42 873 | mail@strategie.net

Schwierigkeiten durch Corona? Strategie Hotline (30 min kostenlos): +49 621 48 42 873 | mail@strategie.net

Events

 

ONLINE: IHK-Zertifikats-Kurs „Strategie-Entwickler“: Ist das ein Lösungsansatz für mich und mein Unternehmen?

Chancen, Inhalte, Kosten und Bedingungen des IHK-Zertifikats-Kurses

Beginn: 05.03.2024 um 18:30 Uhr
Ende: 05.03.2024 um 19:15 Uhr

Fragst du dich:
Wie kann ich mein Unternehmen nachhaltig und zukunftssicher positionieren?
Wie kann ich als Führungskraft in unsicheren Zeiten mein und das Überleben meines Unternehmens maßgeblich mit beeinflussen?
Wie kann ich als Berater:in mein Leistungsspektrum mit großem Mehrwert für meine Klienten erweitern?
Wie kann ich meine Stärken so  wirksam einsetzen, damit ich und andere den größten Nutzen haben?
Wie kann ich eine „Kettenreaktion“ anstoßen und dadurch mein ganzes „System“ positiv verändern?

Willst du ...
... dich und dein Unternehmen strategisch besser positionieren?
... als Führungskraft dein Unternehmen strategisch optimaler entwickeln?
... als Berater:in deinen Klienten durch einen klärenden Strategieprozess deutlich mehr bieten als bisher?
... dem ruinösen Preiskampf dauerhaft mit intelligenten Angeboten, die zu dir passen, entkommen?
... das Hamsterrad für immer verlassen?
... einen „Blauen Ozean“ für deine Leistungen und Produkte ergründen?

Dann investiere in dich selbst, in deine Zukunft und in deine strategische Problemlösungsfähigkeit. Von diesen Kompetenzen profitieren du, dein Unternehmen und deine Kunden.

Die Mewes-Strategie GmbH EKS Akademie und Dienstleistungsgesellschaft bietet - in Kooperation mit der IHK Rhein-Neckar und dem Bundesverband StrategieForum e.V. -  die Möglichkeit, sich  mit dem IHK-Zertifikats-Kurs zum Strategie-Entwickler (IHK) zu qualifizieren. Bisher haben über 430 Menschen das IHK-Zertifikat erhalten, welches sich aus dem Vorgänger-Kurs „Strategieberater (IHK)“ ergeben hat.

Die nächsten Kurse im Raum Rhein-Neckar (Mannheim-Heidelberg) findet statt:

Kurs 1-2024
Modul 1: Do+Fr  – 21. + 22. März 2024
Modul 2: Mi+Do  – 24. + 25. April 2024
Modul 3: Mi+Do  – 05. + 06. Juni 2024
Test zur Erlangung des IHK-Zertifikats: Fr – 07. Juni 2024
Dieser Kurs findet statt – Anmeldungen noch bis Donnerstag, 14.03.2024 möglich! 

Kurs 2-2024
Modul 1: Mi+Do  – 26. + 27. Juni 2024
Modul 2: Mi+Do  – 24. + 25. Juli 2024
Modul 3: Mi+Do  – 04. + 05. September 2024
Test zur Erlangung des IHK-Zertifikats: Fr – 06. September 2024

Interesse?
Falls du Interesse an persönlichem Wachstum und Zukunftssicherung für dein Unternehmen hast, ist dieses Webinar der richtige Weg um nachzuprüfen, ob dieser Zertifikats-Kurs das Richtige für dich und deine Situation ist. Der IHK-Zertifikats-Kurs „Strategie-Entwickler“ richtet sich an Unternehmer:innen, Berater:innen und Führungspersönlichkeiten, die neue, zukunftssichernde Strategien für ihr eigenes Unternehmen entwickeln oder ihre bisherige Unternehmensstrategie auf Zukunftsfähigkeit überprüfen und eventuell „nachschärfen“ wollen. Oder: von Grund auf „neu ausrichten“ wollen!

Bitte bis spätestens Dienstag, den 09. Januar 2024 um 12 Uhr mittags per Email zu diesem Webinar anmelden: mail@strategie-entwickler.de

Der Referent:

Der Strategie- und Positionierungs-Experte Thomas Ruf ist Kaufmann und Dipl.-Wirtschaftsingenieur (FH). Er kennt die Engpässe bei der erfolgreichen Umsetzung der Mewes-Strategie aus langjähriger Erfahrung. Seit 1998 leitet er die Geschäftsstelle des Bundesverband StrategieForum e.V., der weltweit größten Vereinigung von Mewes-Strategie-Anwendern. Er betreut die Mitglieder und seine Kunden bei deren Strategie-Entwicklung und -Umsetzung auf der Basis der Engpass-Konzentrierten Verhaltens- und Führungsstrategie nach Prof. Wolfgang Mewes - heute: Mewes-Strategie, hält dazu Vorträge, Workshops und Online-Seminare. Seit 2009 ist er am IHK-Zertifikats-Kurs maßgeblich beteiligt.

Dauer
Das Webinar wird ca. 45 Minuten dauern. Im Anschluss daran haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Teilnahmegebühr: Dieses Webinar ist kostenfrei.

Zoom-Link: die angemeldeten Teilnehmer:innen erhalten den Zoom-Link rechtzeitig vor der Veranstaltung per Email.